YALLA!

yalla
yalla
yalla
yalla
yalla
yalla
yalla
yalla
yalla
yalla

"Yalla! Rein in die Stadt" wurde während einer Ideenwerkstatt gemeinsam mit jungen Flüchtlingen entwickelt. Es ist ein Videokanal, der die Jugendlichen mit für sie relevanten Informationen versorgt.

Sie produzieren informative Videos, um so das Ankommen für andere junge Geflüchtete in Hamburg zu erleichtern und diese aus der häufig gefühlten Isolation zu holen. Das Yalla-Team zeigt unterschiedliche Orte und Services der Stadt – ob Kultur, Infos, Lustiges oder Praktisches. Die Clips werden dabei sowohl auf einer eigenen Website veröffentlicht als auch über Social Media geteilt. In mehrtägigen Workshops lernen die jungen Leute die Grundlagen der Videoproduktion. Die Themen und Drehorte suchen sie sich selbst aus. 

Entstanden in Zusammenarbeit mit der GWA St. Pauli

www.yallahamburg.net

Preise:

- Aktiv Wettbewerb Bündnis für Demokratie und Toleranz, 2018

- Primus desMonats Juli 2019

- Holger-Cassens-Preis „Bildung als gemeinsame Aufgabe“ 2019

- Dieter-Baacke-Preis für Herausragende Medienpädagogik 2019 in der

Kategorie C „Interkulturelle und internationale Projekte“

gefördert von: